Norbert Burke

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und Fachanwalt für Vergaberecht

Studium der Rechtswissenschaften in Münster. Arbeitete in der Referendariatszeit als wissenschaftliche Hilfskraft an der Universität Münster (Institut für Öffentliches Wirtschaftsrecht, Prof. Dr. Dirk Ehlers).

1990 Zulassung als Rechtsanwalt, Eintritt in die Kanzlei und Gründung der damaligen Sozietät gemeinsam mit Dr. Jost Hüttenbrink.

1990 bis 1996 Dozent an der Fachhochschule des Bundes für Finanzen (Bundesfinanzakademie Abt. Münster) in den Fächern Politikwissenschaft, Verwaltungs- und Verwaltungsprozessrecht.

Durch Beschlüsse der Rechtsanwaltskammer Hamm wurde ihm die Befugnis zuerkannt, neben seiner Berufsbezeichnung als Rechtsanwalt die Bezeichnungen Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht sowie Fachanwalt für Vergaberecht führen zu dürfen.

Rechtsanwalt Burke ist schwerpunktmäßig in den Bereichen des Bau- und Architektenrechts sowie des Vergaberechts tätig. Er betreut darüber hinaus in unserer Partnerschaftsgesellschaft die Aufgabenbereiche des Subventions-, Beihilfe- sowie Energie- und Umweltrechts.

Rechtsanwalt Burke ist u.a. stellvertretender Vorsitzender des Fachprüfungsausschusses Vergaberecht der Rechtsanwaltskammer Hamm und Lehrbeauftragter an der Westfälischen Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie. Er ist Mitglied des Verbandes der Fachanwälte für Vergaberecht (VfV) und des Studienkreises Öffentliches Wirtschaftsrecht e.V. sowie Sprecher der Arbeitsgruppe Kraft-Wärme-Kopplung des Bundesverbandes Deutsche Säge- und Holzindustrie [DeSH]. Zahlreiche Vorträge und Veröffentlichungen zu Themen des öffentlichen Wirtschaftsrechts und Baurechts.