62.  „Neue Strukturen in der Verwaltungsgerichtsbarkeit?“, DVBl. 2016, Heft 12, Seite 751-754

61.  „Rechtliche Fragestellungen kommunaler Haushalte in NRW im Zusammenhang mit dem Stärkungspaktgesetz NRW“, DVBl. 2015, Heft 16, Seite 1010-1015

60. Mitautor in Posser/Wolff,  „VwGO“, Kommentar, 2. Auflage 2014 (§§ 68, 69, 70, 71, 72, 73, 77 VwGO)

59.  „Das Gesetzgebungsverfahren des nordrhein-westfälischen Gesetzes über das Verbandsklagerecht und Mitwirkungsrechte für Tierschutzvereine“ in: Eildienst LKT NRW 12/2011, S. 424-427.

58.  „Die Station in der öffentlichen Verwaltung“; von Hopp/Allesch/Geiger/Metschke/Hüttenbrink, 7. Auflagenbsp;2012

57. „Sozialhilfe und Arbeitslosengeld II“;, in: Beck-Ratgeber Recht, dtv 50716, 12. Auflage 2011

56.  „Erreichen und Hinausschieben der Altersgrenze nach §§ 31, 32 LBG NW“, Aufsatz für die Zeitschrift KommJur 2010, Heft 7, Seite 245-249

55.  „Sozialhilfe und Arbeitslosengeld II“, in: Beck-Ratgeber Recht, dtv 50605, 11. Auflage 2009

54. Mitautor in Posser/Wolff,  „VwGO“, Kommentar, 2008

53. Urteilsanmerkung zum Beschluss des Bundessozialgerichts vom 16.01.2007, BSG B 5 R 96/06 B, in: SGB 2007, 566 f.

52.  „Sozialhilfe und Arbeitslosengeld II“;, in: Beck-Ratgeber Recht, dtv 50605, 10. Auflage

51. Mitautor in BeckOK Beck`scher Online-Kommentar VwGO (Posser/Wolff), 2007

50. Die Station der öffentlichen Verwaltung, 6. Auflage  „Hopp/Allesch/Geiger/Metschke/Hüttenbrink“, 6. Auflage

49. Buchbesprechung des Werkes von B. Steck/M. Kossens  „Neuordnung von Arbeitslosen- und Sozialhilfe durch Hartz IVquot; in Familie, Partnerschaft, Recht 2005, S. 469;

48.  „Sozialhilfe und Arbeitslosengeld II“, in Beck-Ratgeber Recht, dtv 50605, 9. Aufl. 2005;

47.  „Sozialhilfe und Arbeitslosengeld II“, in Beck-Ratgeber Recht, dtv 50605, 8. Aufl. 2004;

46.  „Zugang zum Anwaltsnotariat im Umbruch“, Buchbeitrag in dem Werk quot;Die Rechtsanwaltschaft im Oberlandesgericht Hamm 1979-2004 - Festschrift zum 125-jährigen Bestehen der Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk Hamm“;

45. „Fragen zur Sozialhilfe“, Beck Ratgeber-Recht dtv 50605, 7.Aufl. 2002;

44. „Neuregelungen in der VwGO durch das Gesetz zur Bereinigung des Rechtsmittelrechts im Verwaltungsprozeß (RmBereinVPG)“ von Dr.Wolfgang Kuhla und Dr.Jost Hüttenbrink, in DVBI., Heft 2/2002, S.85 ff.;

43. „Der Verwaltungsprozeß“, Kuhla/Hüttenbrink, 3. Auflage Beck-Verlag 2002 mit dem Schwerpunkt verwaltungsgerichtliche Verfahren in der ersten Instanz, Normenkontrollverfahren und die gerichtliche Normenkontrolle am Beispiel der Überprüfung von Bauleitplänen;

42. „ABHANDLUNGEN - Erstattungsansprüche nach § 49 a Abs. 1 VwVfG“ von Rechtsanwalt und Notar Dr. Jost Hüttenbrink – FVerwR – und Ass. jur. Christina Windmöller, Münster, in Sächs. Verwaltungsblätter, Heft 8/2001, S. 181 ff.;

41. „Der allgemeine öffentlich-rechtliche Erstattungsanspruch“ von Rechtsanwalt und Notar Dr. Jost Hüttenbrink und Rechtsanwältin Christina Windmöller, in Sächs. Verwaltungsblätter, Heft 6/2001 S. 133 ff.;

40. Buchbesprechung des „Handbuchs Verwaltungsverfahren und Verwaltungsprozeß“ in NJW 2000 S. 3628;

39. „Fragen zur Sozialhilfe“ in Beck-Ratgeber-Recht dtv 50605, 6.- Aufl. 2000;

38. „Droht die 7. VwGO-Novelle? - Annahmeberufung (-beschwerde) statt Zulassungsberufung (-beschwerde) - ein Plädoyer zur Revision der 6. VwGO-Novelle“, in DVBl 2000, 882 ff. ;

37. Sicherheit und Durchsetzbarkeit sozialrechtlicher Leistungsansprüche zur Rolle von Gesetzgeber, Sozialhilfeträger und Rechtsprechung - Anmerkungen aus anwaltlicher Sicht in „Sozialrecht aktuell“ 2/2000, S. 28 ff.;

36. „Entwicklung des Verwaltungsprozeßrechts in den Jahren 1997 und 1998“ von Kuhla/Hüttenbrink, DVBl 99,898 - 906;

35. Grundsatz der Planerhaltung - Leitmotiv für Neuerungen bei der Normenkontrolle, § 47 VwGO in BauR 99, 351 ff;

34. Bearbeitung eines Urteils des OVG NW vom 13.08.1998 - 13 A 2118/96 -, MedR 1998, 575 ff.;

33. „Fragen zur Sozialhilfe“ in Beck-Ratgeber Recht, dtv 50605, 5. Auflage, 1998;

32. „Der Verwaltungsprozeß“, Kuhla/Hüttenbrink, 2. Auflage, Beck-Verlag 1998, 884 Seiten;

31. Das Recht auf fehlerfreie Abwägung als subjektiv-öffentliches Recht i. S. der Antragsbefugnis gem. § 47 Abs. 2 VwGO n.F. DVBl 97, 1253 ff.;

30. „Tendenzen der Rechtsprechung auf dem Gebiet des Bauplanungsrechts“ im Veröffentlichungs-zeitraum 1995/96, DVBl 97, 941 - 951;

29. „Fragen zur Sozialhilfe“ in Beck-Ratgeber Recht, dtv 50605, 4. Auflage, 1996;28. „Endstation Einzelrichter“ - Kritische Betrachtung der Entwürfe von Bundesrat und Bundesregierung zur 6. VwGO-Novelle, Kuhla/Hüttenbrink, DVBl 96, 717 ff.;

27. „Kosten und Anwaltsgebühren im verwaltungsgerichtlichen Verfahren“ in ZAP 96, 785 - 796, Heft 15;

26. „Tendenzen der Rechtsprechung auf dem Gebiet des Bauplanungsrechts“ im Veröffentlichungszeitraum 1992 bis Ende 1994, DVBl 95, 826-837;

25. „Fragen zur Sozialhilfe“ in Beck-Ratgeber Recht, dtv 50605, 3. Auflage 1995;

24. „Der Verwaltungsprozeß“, Kuhla/Hüttenbrink, Beck-Verlag, 1995;

23. „Fragen zur Sozialhilfe“ in Beck-Ratgeber Recht, dtv 50605, 2. Auflage 1993;

22. Buchbesprechung zu „Das kommende Mitwirkungsverbot bei der Bauleitplanung“ in NVwZ 92, 255;

21. Mitautor in „Stober“, Rechtsschutz im Wirschaftsverwaltungs- und Umweltrecht, Kohlhammer-Verlag 1992 (§ 9 Rechtsmittel, § 10 Normenkontrolle);

20. „Fragen zur Sozialhilfe“, in Beck-Ratgeber Recht, dtv 50605, 1. Auflage 1992;

19. Mitautor in „Messerschmidt“, „Deutsche Rechtspraxis“ 1991, Kapitel „Sozialhilferecht“ und „Verwaltungsrecht“;

18. „Gemeindlicher Rechtsschutz gegen aufsichtsbehördliche Maßnahmen nach § 9 OBG im Baugenehmigungsverfahren“; in Festschrift für Konrad Gelzer zu, 75. Geburtstag s. 215-221, 1991, Werner Verlag;

17. „Tendenzen der Rechtsprechung auf dem Gebiet des Bauplanungsrechts im Veröffentlichungszeitraum 1990“, in DVBl 91, 14 ff.;

16. „Neufassung der Baunutzungsverordnung 1990 aus gewerbe- bzw. wirtschaftsverwaltungsrechtlicher Sicht“, in WUR 90, 82 ff.;

15. Buchbesprechung zu „Bork/Köster, Landesbauordnung NRW“ in NVwZ 89, 644;

14. „Tendenzen der Rechtsprechung auf dem Gebiet des Bauplanungsrechts im Veröffentlichungszeitraum 1989“, DVBl: 90, 129 ff.;

13. „Strafrechtliche Verantwortlichkeit beim Vollzug des Wasserrechts“, im Sonderheft des Eildienstes des Landkreistags in NW S. 1 ff. vom 10.11.1989;

12. „Neuere Tendenzen der Rechtsprechung auf dem Gebiet des Bauplanungsrechts“, in DVBl 89, 69 ff.;

11. „Rechtliche Möglichkeiten der Beschränkung militärischen Tieffluglärms in den 6 bundesdeut-schen Tieffluggebieten“, in UPR 89, 1 ff.;

10. § 11 Abs. 3 BauNVO 1987 - Sind die großflächigen Einzelhandelsbetriebe am Ende?, in DVBl 87, 1045 ff.;

9. „Die Rechtsprechung zur Erteilung der Approbation (§ 3 Abs. 3 BÄO) und der Berufserlaubnis (§ 10 Abs. 3 BäO) an ausländische Ärzte“, MedR 84, 92 ff.;

8. „Zum nachbarschützenden Charakter des Rücksichtnahmegebots im unbeplanten Innenbereich gem. § 34 BBauG - ein konturenloses Rechtsinstitut?“, in ZfBR 83, 209 ff.;

7. „Können die Gemeinden oder die Baugenehmigungsbehörden die Ansiedlung von nicht-großflächigen Einzelhandelsbetrieben oder Verbrauchermärkten in ausgewiesenen Misch-, Gewerbe- oder Industriegebieten verhindern?“, in DVBl 83, 530 ff.;

6. „Zur Zulässigkeit von Einkaufszentren, Verbrauchermärkten und sonstigen großflächigen Handelsbetrieben im unbeplanten Innenbereich unter Berücksichtigung von § 11 Abs. 3 BauNVO“, in BauR 82, 412 ff.;

5. „Die Bürgerhaftung als Gegenstück zur Staatshaftung“, in DÖV 82, 489 ff.;

4. „Zum Verbot der Kompetenzüberschreitung nach § 2 Abs. 2 Nr. 1 GrESt Struktur G NW“, in KSTZ 82, 101 ff.;

3. „Die öffentlich-rechtliche Haftung der ehrenamtlichen Organverwalter gegenüber ihren Selbstverwaltungskörperschaften“ in DVBl 81, 989 ff;

2. „Waldsperrung“, Anmerkung zu einem Urteil des OVG Münster v. 06.02.1981 - 9 A 1859/79 - in AGRAR - Recht 81, 280 f;

1. „Schadensersatzansprüche der Selbstverwaltungskörperschaften gegen ihren Organverwalter“, jur. Diss., Münster 1981;